Ein Gast stellt sich vor

Generelles Geplauder für alle registrierten Benutzer. Hier kann jeder mitlesen!
Benutzeravatar
Litora
Bibliothekarin
Beiträge: 5297
Registriert: Di 26. Jun 2012, 21:48
Wohnort: Berlin

Ein Gast stellt sich vor

Beitrag von Litora » Mi 27. Jun 2012, 11:13

Liebe Adler!

Heute möchte ich mich euch einmal vorstellen, da ich vorhabe, mich hier etwas häufiger aufzuhalten.

Ich bin *hüstel* elfundvierzig, habe drei halbwegs erwachsene Kinder und arbeite freiberuflich im Bereich Buch- und Weblayout. Mit meiner Frau und Freunden habe ich vor gefühlt unzähligen Jahren mit P&P-Rollenspielen wie DSA und Shadowrun begonnen. Angefangen haben wir mit vorgefertigten Abenteuern, bis wir irgendwann nur noch eigene Geschichten gespielt haben, die nicht selten weit mehr als ein Jahr gedauert haben. Später spielten wir dann White Wolf und Engel, wobei Engel für uns mit Abstand das tollste Szenario bot. Dort gibt es nämlich zwei Möglichkeiten: Normales P&P mit Charakterbogen und Würfeln oder einen Erzählmodus. In dem gibt es keine Würfeleien mehr, sondern jeder erzählt frei, was sein Char in bestimmten Situationen macht und ob das gelingt oder nicht. Das erfordert natürlich eine starke Vertrautheit innerhalb der Gruppe und eine große Zurückhaltung, was die eigene Erzählweise angeht. Es fällt ja schwerer, einen Patzer der eigenen Figur aus freien Stücken zu beschreiben als wenn die Würfel einen dazu zwingen.

Auch am PC habe ich schon viele Rollenspiele gespielt, solo und in MMOs - seit WoW (rede ich aber nicht viel drüber :D ) immer wieder mal etwas Neues: Aion, Eve, AoC, HdRO und aktuell SWTOR. Dabei habe ich, obwohl ich es eigentlich total mag, eher selten wirklich RP betrieben.
Das lag irgendwie daran, dass mir die Art des RP oft nicht gefallen hat. Mit anderen zusammen einen ganzen Abend lang am Lagerfeuer zu sitzen und stundenlang den Chat zu beobachten, um ab und zu selbst etwas zu schreiben, das dann im Wust anderer Gesprächsbeiträge untergeht ... och nö! Auch Rollenspiel, das konsequent über meine Zeit verfügt, finde ich schwierig. Ich bin in der Beziehung - vielleicht berufsbedingt - ein ziemlicher Freigeist und lasse mich nicht gern in ein enges Korsett schnüren. Was aber nicht heißt, dass ich nicht auch an größeren RP-Events teilnehmen würde.

So sind in der Regel auch meine Charaktere in Spielen: Wanderer, Entdecker und Abenteurer, wissbegierig und relativ ungebunden, aber bedingungslos loyal und hilfsbereit, wenn sie von Freunden gebraucht werden.

Auf euch wurde ich aufmerksam, weil Goemoe mich von der GW2-Rollenspiel-Plattform weggefangen hat. Alles, was er mir schrieb, fand ich sympathisch und nun bin ich hier.

Ich zitiere euch mal:
Welche Spieler suchen wir?

Gesellige Spieler, die ohne Druck etwas schaffen zu müssen einloggen, die sich an Gesprächen beteiligen, kleine RP Frotzeleien schätzen und für die "Miteinander und Füreinander" positiv klingt. Mütter und Väter sind hier nicht allein und auch die Kreativität von Katzenpfoten auf einer Tastatur mitten im Gruppenkampf sollte dich eher zum Schmunzeln, als zum Verzweifeln bringen.
Über diesen Absatz musste ich am meisten lachen. Meine Frau (ebenso Spielerin wie alle unsere Kinder) hat das Problem mit unseren Katzen häufig. Ich weiß gar nicht, wie viele Tode sie gestorben ist, weil unser Kater sich im passendsten Moment auf die Tastatur geworfen oder flächendeckend vor den Bildschirm gestellt hat. :lol:

Aber auch den Rest eurer Selbstdarstellung unterschreibe ich blind. Die meisten Punkte hätten von mir sein können.

Aber warum bewerbe ich mich dann noch nicht offiziell? Nun, das liegt daran, dass ich Menschen gern ein bisschen kennen lerne, bevor ich mich Gilden, Vereinen oder sonstigen Gruppierungen anschließe. Natürlich ist ein Forum da nicht der Weisheit letzter Schluss, aber ein wenig hilft es schon. Und so würde ich mich gern als Gast in euren Hallen tummeln, hin und wieder meinen Senf zu einem Thema abgeben und würde mich freuen, wenn wir uns dann in naher Zukunft die Hand zur offiziellen Aufnahme reichen würden.

Litora


PS @ Goemoe: Man möge mir nachsehen, dass ich einen Teil meiner Vorstellung einfach von der GW2-RP-Plattform kopiert habe. ;)
ESO:
Litora Scitor (Zauberin) - Forwen Scitor (Templerin) - Atoril Zahir (Drachenritterin) - Kurai Zahir (Nachtklinge) - Viola Scitor (Nachtklinge) - Silvara Sternenschimmer (Hüterin)

Benutzeravatar
Goemoe
Hausmeister
Beiträge: 6008
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 15:15
Wohnort: nahe Hannover

Re: Ein Gast stellt sich vor

Beitrag von Goemoe » Mi 27. Jun 2012, 13:45

Hallo Litora,

herzlich willkommen und danke für die nette Vorstellung. Da scheine ich gestern abend ein gutes Auge gehabt zu haben, denn alles was du da schreibst klingt für mich doch sehr sympathisch. Kurz zu Engel, ist das dies Spiel, was Feder und Schwert anbietet? Ich meine das mal gesehen zu haben, als ich mich dort nach deutschen D&D Regelwerken umgesehen hatte. Selbst habe ich das nie gespielt. Worum geht es da?

Ich selbst bin über die rote D&D Basisbox 1984 gestolpert (wir hatten ein Brettspiel erwartet), ich glaube den guten Necral gab es da noch gar nicht. Du siehst am Jahr, wegen elfeinvierzig muss hier niemand hüsteln, es sei denn, unser aktueller Sommer hat dich etwas erkältet. ;) Vor zwei Jahren hätte ich gesagt, Necral und ich spielen auch PnP, aber dann bekam ich eine Tochter und Necral einen Studienplatz. Spielst du noch Necral? Meine Gruppe ruht derzeit, aber irgendwann geht das weiter. Anwenn findet man dann und wann auf LARPs, so ein wenig Rollenspiel steckt auch außerhalb von MMOs in vielen von uns.
Litora hat geschrieben:Das lag irgendwie daran, dass mir die Art des RP oft nicht gefallen hat. Mit anderen zusammen einen ganzen Abend lang am Lagerfeuer zu sitzen und stundenlang den Chat zu beobachten, um ab und zu selbst etwas zu schreiben, das dann im Wust anderer Gesprächsbeiträge untergeht ... och nö!
Kenne ich. Kann mal ganz witzig sein, gerade wenn es ein Event mit einem Thema ist, aber RP um des Rollenspiels willen, das mag ich auch nicht so und machen wir auch (bislang) nie. In der Regel würde ich dem aber auch aus dem Weg gehen, besonders, wenn es noch Dinge auf der Spielwelt zu erkunden gibt.

Wir haben schon vor, uns nach und nach neue Mitglieder zu suchen und wer weiß wie kreativ manch Neuer in Zukunft sein wird, aber normal entsteht ein wenig Rollenspiel bei uns aus der Situation heraus. Aber wir wollen in jedem Fall überschaubar und gemütlich bleiben. Von reiner Masse in einer Gilde hat keiner was. (der nicht auf Erfolge aus ist)

Das nicht-gleich-bewerben-erst-kennen-lernen finde ich gar nicht so schlecht. Zumal das Spiel ja eh noch nicht läuft. Wenn du magst, ich bin ab 19 Uhr im Spiel und werden mal den Elementarmagier testen. (ich gehe mal davon aus, dass heute alles läuft) Wenn du auch testest und Kontakt möchtest, schreib hier einen Namen oder schau nach Danilor, so werde ich den Testmagier nennen.

Dann schau dich hier mal um und scheu dich nicht, zu melden wenn etwas fehlt, die Handwerker sind noch im Haus. ;)
In Tamriel: Bayalla - Bosmer Zauberin / Sanaril Wolfsklinge - Rothwardone Drachenkrieger / Uhano- Khajiit Templerin / Tomarix - Altmer Nachtklinge
In Tyria: Bayalla - Asura Elementalistin / Tomarix - Sylvari Waldläufer / Sanaril Wolfsklinge - Mensch Krieger / Uhano Eiskralle - Charr Wächterin /
Nybelle - Sylvari Mesmer / Relori, Gelber Dhror und Nuurila

Benutzeravatar
Litora
Bibliothekarin
Beiträge: 5297
Registriert: Di 26. Jun 2012, 21:48
Wohnort: Berlin

Re: Ein Gast stellt sich vor

Beitrag von Litora » Mi 27. Jun 2012, 15:05

Goemoe hat geschrieben:Kurz zu Engel, ist das dies Spiel, was Feder und Schwert anbietet? Ich meine das mal gesehen zu haben, als ich mich dort nach deutschen D&D Regelwerken umgesehen hatte. Selbst habe ich das nie gespielt. Worum geht es da?
Ich habe hier mal etwas dazu geschrieben.
Goemoe hat geschrieben:Wenn du magst, ich bin ab 19 Uhr im Spiel und werden mal den Elementarmagier testen. (ich gehe mal davon aus, dass heute alles läuft) Wenn du auch testest und Kontakt möchtest, schreib hier einen Namen oder schau nach Danilor, so werde ich den Testmagier nennen.
Ich versuche da zu sein, muss aber gestehen, dass ich gerade weder meinen Namen (Litora war zum BWE schon vergeben) noch den Server parat habe. :oops: Ich hoppse aber sowieso nur in den ersten Leveln herum, da ich mir noch nicht zuviel von der Geschichte spoilern möchte.

Litora
ESO:
Litora Scitor (Zauberin) - Forwen Scitor (Templerin) - Atoril Zahir (Drachenritterin) - Kurai Zahir (Nachtklinge) - Viola Scitor (Nachtklinge) - Silvara Sternenschimmer (Hüterin)

Benutzeravatar
Athetia
Weltenwanderin
Beiträge: 791
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 16:56

Re: Ein Gast stellt sich vor

Beitrag von Athetia » Mi 27. Jun 2012, 16:55

Herzlich willkommen in unserem Forum und vielleicht bald in unseren Reihen.

:roll: Ich habs doch gewusst, wir hätten doch eine Gilde der Katzen gründen sollen. Hmm oder doch ne Gilde der Mitvierziger?

Spass beiseite, hihi, deine Vorstellung klingt wirklich nett und ich freue mich auf mehr Beiträge von deiner Seite.
Nenohil - Waldläuferin / Larana Taem - Nekromantin / Aaron Lanard - Elementarmagier / Anjali Almar - Kriegerin / Zhorin Rin - Messmer (GW2)
Samy'Cat - Khajiit-Nachtklinge / Nenohil - Zauberin-Bretonin / Lavernia - Drachenritterin-Hochelfin (ESO) - Accountname Athetia

Benutzeravatar
Litora
Bibliothekarin
Beiträge: 5297
Registriert: Di 26. Jun 2012, 21:48
Wohnort: Berlin

Re: Ein Gast stellt sich vor

Beitrag von Litora » Mi 27. Jun 2012, 17:02

Athetia hat geschrieben:Herzlich willkommen in unserem Forum und vielleicht bald in unseren Reihen.

:roll: Ich habs doch gewusst, wir hätten doch eine Gilde der Katzen gründen sollen. Hmm oder doch ne Gilde der Mitvierziger?

Spass beiseite, hihi, deine Vorstellung klingt wirklich nett und ich freue mich auf mehr Beiträge von deiner Seite.
Vielen Dank! Ihr werdet bestimmt noch mehr von mir hören und lesen. Und zu einer Katzengilde könnte ich gleich drei anmelden. ;)
ESO:
Litora Scitor (Zauberin) - Forwen Scitor (Templerin) - Atoril Zahir (Drachenritterin) - Kurai Zahir (Nachtklinge) - Viola Scitor (Nachtklinge) - Silvara Sternenschimmer (Hüterin)

Benutzeravatar
Goemoe
Hausmeister
Beiträge: 6008
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 15:15
Wohnort: nahe Hannover

Re: Ein Gast stellt sich vor

Beitrag von Goemoe » Mi 27. Jun 2012, 19:05

Wir sind übrigens auf dem Server Elonafels für die Beta. Für alle Fälle ;)
Bislang komme ich nicht drauf, aber sehen wir es positiv, dann gibt es ja zumindest was zu stressen für ArenaNet.
In Tamriel: Bayalla - Bosmer Zauberin / Sanaril Wolfsklinge - Rothwardone Drachenkrieger / Uhano- Khajiit Templerin / Tomarix - Altmer Nachtklinge
In Tyria: Bayalla - Asura Elementalistin / Tomarix - Sylvari Waldläufer / Sanaril Wolfsklinge - Mensch Krieger / Uhano Eiskralle - Charr Wächterin /
Nybelle - Sylvari Mesmer / Relori, Gelber Dhror und Nuurila

Benutzeravatar
Litora
Bibliothekarin
Beiträge: 5297
Registriert: Di 26. Jun 2012, 21:48
Wohnort: Berlin

Re: Ein Gast stellt sich vor

Beitrag von Litora » Mi 27. Jun 2012, 19:12

Goemoe hat geschrieben:Wir sind übrigens auf dem Server Elonafels für die Beta. Für alle Fälle ;)
Bislang komme ich nicht drauf, aber sehen wir es positiv, dann gibt es ja zumindest was zu stressen für ArenaNet.
Ich bin auf Drakkar-See unterwegs und habe gerade gesehen, dass die Gast-Funktion heute wohl nicht zur Verfügung steht. Na, dann müssen wir also erst einmal per Forum in Kontakt bleiben. Ist ja auch nett. :)
ESO:
Litora Scitor (Zauberin) - Forwen Scitor (Templerin) - Atoril Zahir (Drachenritterin) - Kurai Zahir (Nachtklinge) - Viola Scitor (Nachtklinge) - Silvara Sternenschimmer (Hüterin)

Benutzeravatar
Goemoe
Hausmeister
Beiträge: 6008
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 15:15
Wohnort: nahe Hannover

Re: Ein Gast stellt sich vor

Beitrag von Goemoe » Mi 27. Jun 2012, 19:21

Jau. Dann mal los. Stressen wir ein wenig das gute Tyria. :)
In Tamriel: Bayalla - Bosmer Zauberin / Sanaril Wolfsklinge - Rothwardone Drachenkrieger / Uhano- Khajiit Templerin / Tomarix - Altmer Nachtklinge
In Tyria: Bayalla - Asura Elementalistin / Tomarix - Sylvari Waldläufer / Sanaril Wolfsklinge - Mensch Krieger / Uhano Eiskralle - Charr Wächterin /
Nybelle - Sylvari Mesmer / Relori, Gelber Dhror und Nuurila

Benutzeravatar
Litora
Bibliothekarin
Beiträge: 5297
Registriert: Di 26. Jun 2012, 21:48
Wohnort: Berlin

Re: Ein Gast stellt sich vor

Beitrag von Litora » Mi 27. Jun 2012, 19:54

Ich habe mal ein neues Thema zum Stresstest aufgemacht, da das ja hier eigentlich die Vorstellung ist. ;)

Ich hoffe, das ist ok, denn es können ja nicht alle spielen und diejenigen wollen ja bestimmt auch wissen, wie es lief.
ESO:
Litora Scitor (Zauberin) - Forwen Scitor (Templerin) - Atoril Zahir (Drachenritterin) - Kurai Zahir (Nachtklinge) - Viola Scitor (Nachtklinge) - Silvara Sternenschimmer (Hüterin)

Benutzeravatar
Necral
Forenlegende
Beiträge: 1391
Registriert: Di 5. Jun 2012, 17:05
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Ein Gast stellt sich vor

Beitrag von Necral » Mi 27. Jun 2012, 20:30

Willkommen im Forum! Freut mich! :) (ich hätte grade fast "Yoroshiku" geschrieben... ich sollte weniger... egal...)
Von dem, was du schreibst, scheinst du wirklich gut zu uns zu passen. Und ich stehe mit meinem Versuch das Durchschnittsalter etwas zu senken mal wieder auf verlorenem Posten ^^

Stimmt, mein einziger Bezug zu 1984 ist ein bestimmtes Buch, das ich leider noch nicht gelesen habe. Vielleicht sollte ich das mal nachholen. Aber Goemoe hat schon Recht, ich war früher begeisterter P&P-Rollenspieler, musste das aber seit Studiumsbeginn etwas zurückfahren. Habe mir entsprechend hier auch keine neue Gruppe gesucht. Zur Zeit steht die Option mit einer Freundin ein wenig zu spielen, aber wir haben beide im Moment nicht allzu viel Zeit ;)

Ansonsten kann ich nur das unterschreiben, was schon geschrieben wurde. Sehe ich genauso :)
Guild Wars 2 (Necral.9804)
Necral (Sylvari Ranger), Mizuno Fawn (Sylvari Mesmer), Rhys Scarow (Sylvari Necromancer), Nacima Iolona (Sylvari Warrior), Reoin (Human Guardian), Gileyn (Human Thief), Io Pukk (Asura Engineer), Shichi Mejichim (Norn Elementalist)

Final Fantasy 14 (Server: Odin)
Mizuno Fawn (Miqo'te Arcanist)

Antworten